Horizontal Menu


Bilder aus Israel



Ashkelon Marina
die beste Marina zur Schiffspflege wenn man aus dem Roten Meer kommt.


An die alten Festungsmauern von Akko
peitschen schon seit Jahrhunderte die Wellen der Winterstürme
Akko

Mit israelischen Freunden aus Haifa
in der Marina Akko, nördlich von Haifa.


Haifa die Stadt mit den meisten Religionsgemeinschaften.
Israel schenkte der BAHAI-Sekte einen Traumplatz mit Blick auf Haifaport


Die Bahaireligion,
eine etwas andere Art des Islam.


In den Gärten der Bahai-Anlage
findet man interessante Skulpturen und vor allem Ruhe.


Die herrliche Anlage ist offen.
Jeder kann sich in den Gärten der Bahai´s erholen.


Hier ruhen die Gebeine des Gründers der Bahaireligion.


Linedancing
ein Volkssport in Israel den Sie nicht versäumen sollten.


Ein Blick von Jaffa
Richtung Telaviv, die heimlichen Hauptstadt.


Jaffa eine Stadt voller Kunst und Künstler.


Ein Besuch der Kneset
gehört zum Pflichtprogramm in Jerusalem.


Jeder Israelbesucher
wird dieses Relief in trauriger Erinnerung behalten.


Die Klagemauer in Jerusalem
ist der wichtigste Treffpunkt für gläubige Juden sowie auch für Touristen.


Um in den östlichen Altstadtteil Jerusalems zu kommen
muß man durch eines dieser Tore.


Von hier haben Sie den schönsten Blick
auf den Felsendom.


Wo das Auge sich hinwendet,
ein Dom schöner als der Andere.


Palästina und Gaza,
ein kritisches Thema in Israel und der arabischen Welt.


Es ist kein Vergnügen von Israel nach Gaza zu gehen,
PKW dürfen nicht über die Grenze fahren.


Die Stadt Gaza
leidet sehr an dem Eingesperrt sein.


Ein Blick in die Gassen von Gaza-Stadt.
Der wirtschaftliche Rückstand zu Israel ist nicht zu übersehen.




Text